MENU

WOHNBAU AUS HOLZ FÜR ALLE

b_solution ist eine individuell konfigurierbare Systembaulösung aus vorgefertigten Massivholzkomponenten für den mehrgeschossigen Wohnbau.

Wir setzen auf flexibel anpassbare Standardkomponenten aus Massivholz für Wand, Decke und Dach, welche die normativen wie auch gesetzlichen Anforderungen in Deutschland und Österreich an ein mehrgeschossiges Wohngebäude in Holzbauweise sicher erfüllen.

b_solution löst durchdacht, technisch ausgereift, zertifiziert und voll integriert alle holzbauspezifischen Themen. Keinerlei Fachwissen rund um den Holzbau ist notwendig, um mit b_solution konzipieren, planen und bauen zu können, denn wir haben mit unseren Experten alle Details gelöst. b_solution steht aufgrund der durchgängigen Digitalisierung aller Prozesse für Verbindlichkeit in Qualität, Zeit und Preis.

Wir schaffen WOHNRAUM ZUM WOHLFÜHLEN

Massivholz steht für Wohlbefinden und Behaglichkeit. Dafür sorgen allein schon die vielseitigen architektonischen Gestaltungsmöglichkeiten. So lässt sich im Inneren eines Gebäudes durch die natürliche Holzoberflächen verschiedene Raumwirkungen erzielen. Zusammen mit den hervorragenden Eigenschaften der Holzmasse als Wärme- und Feuchtespeicher garantieren die warmen Holzoberflächen ein ausgeglichenes Wohnklima und ein hohes Maß an Behaglichkeit.

Standardkomponenten statt Standardgebäude

Investoren, Bauherren, Projektentwickler sowie Architekten wissen genau, worauf es bei der Konzipierung eines Wohnbaus ankommt. Sie kennen die Wünsche Ihrer Kunden, die regionalpolitischen Rahmenbedingungen sowie gesetzlichen Vorgaben aber vor allem auch ihre eigenen Vorstellungen und Anforderungen an ein gelungenes Bauprojekt.

SYSTEM

Projekte

Dekarbonisierung Ihres Wohnbauprojektes

b_solution bedeutet bauen mit Luft-CO2, ein Beitrag zur Dekarbonisierung unserer Atmosphäre. Nutzen Sie den b_solution Ökobonus „Massivholz“ sowie das binderholz „Zero-Waste-Prinzip“ unterstützend zur Erfüllung der ESG-Kriterien Ihres Unternehmens sowie zur Erreichung der EU-Taxonomie Umweltziele durch Ihre Bauprojekte.

Ein Baum nimmt während seines Wachstums im Zuge der Photosynthese aus der Luft Kohlenstoffdioxid CO2 auf. Der für uns Menschen lebensnotwendige Sauerstoff O wird bei diesem Prozess der Photosynthese wieder an die Umgebung abgegeben. Der Kohlenstoff C hingegen dient dem organischen Aufbau des Baumes (Holz) und bleibt für die gesamte Nutzungsdauer des Holzes in Form von Biomasse gespeichert.

So sind in jedem Kubikmeter binderholz Brettsperrholz BBS nach dem Produktionsprozess 676 kg CO2 äquivalent gespeichert. Für die Errichtung einer 65 m2 großen b_solution Wohnung werden ca. 20 m3 BBS verwendet. Dies entspricht somit ca. 13.500 kg äquivalent gespeichertem CO2 je b_solution Wohnung. Werden pro Jahr ca. 2.000 b_solution Wohnungen errichtet, so entspricht das 27.000 Tonnen äquivalent gespeichertem Luft-CO2. Das ist so viel CO2, wie 3.500 Europäer pro Jahr verursachen.

Alle 2,3 Sekunden wächst jenes Holz im österreichischen Wald nach, welches zur Produktion von 1 m3 binderholz Brettsprrholz BBS benötigt wird. Für die obig beschrieben 2.000 b_solution Wohnungen werden ca. 40.000 m3 BBS verwendet. Das Holz zur Herstellung dieser BBS Menge wächst im österreichischen Wald in ungefähr einem Tag (25 Stunden) nachhaltig nach.

Nachhaltig und massiv in Holz

Das zentrale Element aller b_solution Wand-, Decken- und Dachbauteile ist binderholz Brettsperrholz BBS, ein komplett massiv aus Holz aufgebautes Bauprodukt. BBS kann hohe Lasten tragen, ist brandsicher, dämmt und speichert Wärme gut und wirkt schalldämmend. All diese von Natur aus gegebenen Eigenschaften nutzen wir clever, materialschonend und systemhaft mit unseren b_solution Bauteilkomponenten. So sind beispielsweise alle b_solution Außen- und Wohnungstrennwände voll statisch lastabtragend und steifen in Kombination mit den b_solution Decken gleichzeitig das gesamte Gebäude solide aus. Und die verbaute Holzmasse schafft ein behagliches und ausgeglichenes Raumklima, im Sommer wie auch im Winter.

Alle Produkte von binderholz sind zu 100 % PEFC-zertifiziert oder aus Holz erzeugt, welches aus PEFC-kontrollierten Quellen stammt. Die Umsetzung der strengen Kriterien des PEFC und eine permanente interne Eigenüberwachung der Rund- und Schnittholzströme in Kombination mit einer jährlichen Fremdüberwachung vor Ort durch ein unabhängiges Zertifizierungsinstitut dienen dazu, die Ziele einer nachhaltigen Holznutzung und somit die Vorgaben des PEFC zu erfüllen.

Serieller und modularer Wohnungsbau - Rahmenvereinbarung mit dem GdW

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW, das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung sowie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie haben mit einer neuen „Rahmenvereinbarung für serielles und modulares Bauen 2.0“ die Weichen für die Zukunft des Wohnungsbaus gestellt. Als eine von 20 ausgewählten Bieterteams bei diesem europaweiten Wettbewerb freuen wir uns gemeinsam mit unserem Partner Gustav Epple Bauunternehmung GmbH über diese neue Vereinbarung und künftige Zusammenarbeit!

b_solution News