MENU

Wohnbau Neu-Ulm | Deutschland

5-geschossiger Wohnbau mit 29 Wohneinheiten

In Neu-Ulm, Bayern, wird dieser 5-geschossiger Wohnbau mit 29 Wohneinheiten komplett aus Massivholz, inklusive Treppenhaus (nur die Treppenläufe sind in Stahlbeton) und Liftschacht, umgesetzt. Die Wohnungen verteilen sich auf drei Wohngebäude, die durch 2 Treppenhäuser verbunden sind. Geplant sind 3- und 4-Zimmer-Wohnungen für Paare und Familien mit Kindern. Zehn davon sind barrierefrei ausgeführt. Auch eine Tiefgarage für PKW- und Fahrradabstellplätze und ein zusätzlicher Fahrradraum werden errichtet.

FAKTEN

Ort Neu-Ulm, Deutschland
Montagestart November 2023
Übergabe (geplant) Anfang 2025
Bauherr NUWOG - Wohnungsgesellschaft der Stadt Neu-Ulm GmbH
Planung | Projektkoordinator Projektbau Allgäu GmbH
Brandschutzplanung FIRE & TIMBER .ING GmbH - Ingenieurleistungen im Brandschutz und Holzbau
Wärmeschutznachweis STEICHELE GmbH & Co. KG
Schallschutznachweis BZS-Bauphysik GmbH
WNF 2.819 m2
BGF 4.098 m2
Wohneinheiten 29 Wohnungen
Stockwerke/GK 5 Geschosse/ GK4
Zusatzleistungen Massivholz Treppenhaus, Satteldach

 

Dieser 5-geschossige Wohnbau aufgeteilt in 3 Wohnblöcke erfüllt die brandschutztechnischen Erfordernisse der Gebäudeklasse 4. Derzeit sind die Baumaßnahmen noch im vollen Gange, die Fertigstellung ist für das vierte Quartal im Jahr 2024 geplant. Die Produktion der benötigten b_solution Standardkomponenten wurde in unserem Werk bereits abgeschlossen.

Darüber hinaus wurde auch das Treppenhaus inklusive Aufzugsschacht in massiver Brettsperrholz BBS-Bauweise errichtet und rundete so den Leistungsumfang von b_solution bei diesem Projekt ab. Nur die Treppenlaufplatten werden auf Grund der Brandschutzanforderung als Stahlbetonfertigteile montiert. Das Treppenhaus bekommt eine Pfosten-Riegel Fassade für den Witterungsschutz.

Nach der Montage des Treppenhauses werden die b_solution Systemkomponenten installiert, pro Tag wird eine Wohnungseinheit regendicht abgeschlossen.

Die b_solution Systembalkone werden mit 4 Stahlkonsolen kraftschlüssig mit dem Bauwerk verbunden. Diese Konsolen sind über die gesamte Dämmstärke thermisch entkoppelt, sodass keine Wärmebrücken entstehen können. Die Loggien werden ebenfalls thermisch entkoppelt als eingehängte Systemelemente an die b_solution Außenwände montiert.

Das Dach wird als Satteldach mit Betondachsteinen ausgeführt, die Treppenhäuser wiederum haben ein Flachdach mit extensiver Begrünung. Auf Grund der Länge des Gebäudes ist eine Brandwand erforderlich, welche im Kern aus einer einschaligen BBS-Massivholzwand besteht. In der Fassade sind vertikale Bleche für die Brandabschottung integriert. Die erhöhten Schallschutzanforderungen, gegen den Außenlärm auf Grund einer vielbefahrenen Straße, werden optimal von unseren b_solution Außenwänden erfüllt.

b_solution ermöglicht zudem eine schnelle, trockene, saubere und geräuscharme Fertigstellung der Gebäude. binderholz Brettsperrholz BBS ist das zentrale Element aller b_solution Bauteilkomponenten und stellt so als Massivholz-Bauprodukt einen nachhaltig CO2- und Energiespeicher dar.